Was beinhaltet das "Schnuppersemester"?

Diese Veranstaltungen können Sie im Rahmen des „Schnuppersemesters“ besuchen. Der Semesterbeitrag in Höhe von 40,00 € wird Ihnen bei späterer Anmeldung auf die Semestergebühr des 1. Semesters angerechnet. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung vor Beginn eines Semesters. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich.

Schnuppersemester Sommersemester 2021

Donnerstag, 15.04.21, 19.00-21.15 Uhr

Dipl.-Psych. Christian Euringer

„Übungen zur Psychodynamik und zum Theorieverständnis: Selbstpsychologie, Objektbeziehungstheorie und Individualpsychologie - EPTh“  Teil 1

 

Donnerstag, 29.04.21, 19.00-21.15 Uhr

Dipl.-Psych. Christian Euringer

„Übungen zur Psychodynamik und zum Theorieverständnis: Selbstpsychologie, Objektbeziehungstheorie und Individualpsychologie - EPTh“  Teil 2

 

Freitag, 30.04.21, 18.45-21.00 Uhr

Dr. phil. Hans-Jürgen Lang

„Individualpsychologie heute: Wesentliche Konzepte für die Psychotherapie“

 

Donnerstag, 06.05.21, 19.00-21.15 Uhr

Dipl.-Psych. Christian Euringer

„Indikationsstellung Tfp. Therapie - Modifizierte analytische Psychotherapie - Analytische Psychotherapie - EPTh“

 

Freitag, 07.05.21, 18.45-21.00 Uhr

Dipl.-Psych. Gertraud Butzke-Bogner

„Allgemeine Neurosenlehre“

 

Freitag, 14.05.21, 18.45-21.00 Uhr

Dipl.-Sozpäd. Lukas Sennefelder

„Abhängigkeit und Sucht bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen“

 

Samstag, 15.05.21 09.30-14.45 Uhr

Dipl.-Päd. Iryna Pracht

„Übertragung, Gegenübertragung, Widerstand und Abwehr bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen“

 

Freitag, 02.07.21, 18.45-21.00 Uhr

Dipl.-Psych. Heidrun Schumitz

"Konflikte in der OPD-2 - EPTh"

 

Freitag, 09.07.21, 18.45-21.00 Uhr

Dr. phil. Alfred Zeitler

"Literaturseminar: "Zur Kritik der Freudschen Sexualtheorie des Seelenlebens" von Alfred Adler"

 

Freitag, 16.07.21, 18.45-21.00 Uhr

Dipl.-Psych. Manfred Gehringer

"Störungsbilder: Hysterie"

 

Freitag, 23.07.21, 18.45-21.00 Uhr

Dr. Eva Henckmann

"Zur Frage nach dem Sinn des Lebens"

 

Zuletzt aktualisiert am 26.01.2021 von Fiona Kosovac.

Zurück